Stage: Ursula von Eschenfells by Simon Costin

Auf einer "Bühne" im Erdgeschoß präsentiert Swarovski Wien laufend wechselnde Installationen - entwickelt und umgesetzt in Zusammenarbeit mit Künstlern und Designern.

Ursula von Eschenfells by Simon Costin

Es ist soweit: Ursula von Eschenfells ist zurück und erfüllt das Schaufenster von Swarovski Wien mit futuristischer Eleganz zur Ballsaison. Ihre Geschichte liest sich wie eine moderne Fabel, denn sie ist eine Person aus der kreativen Gedankenwelt des renommierten Set Designers Simon Costin.

Die einzigartige Zeitreise von Ursula von Eschenfells findet – nach ihrem ersten Stopp im Juni 2014 – nun ihre zweite Station in der Zukunft und zwar im Jahr 3015. Zeigte sie sich bei ihrem letzten Auftritt bei Swarovski Wien noch mit wunderbaren Schmuckstücken die sie auf ihren Zeitreisen gesammelt hatte, trägt sie nun ein balltaugliches Spaceoutfit. In einer ausgefallenen Robe macht Ursula von Eschenfells ihrem Ruf als Exzentrikerin wieder alle Ehre. Sie zeigt, passend zur Wiener Ballsaison, wie diese Tradition in die Zukunft getragen wird.

Mehr zu Ursula von Eschenfells

Credits:
Konzept und Design von Simon Costin